Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Steuern AT Dividendensteuer Antworten auf: Dividendensteuer

  • Andreas

    Mitglied
    24. Januar 2023 um 15:30

    Hallo Thomas

    Siehe den Link zur Quellensteuer, Quellensteuer in √Ėsterreich – inkl. Liste mit Quellensteuers√§tzen (finanzenverstehen.at)

    Beispiel DBA Quellensteuer USA

    Bei Coca-Cola befindet sich der steuerliche Hauptsitz in den USA, Dividenden sind daher dort steuerpflichtig. Die USA verrechnen 15% Steuern auf Dividenden, die vor der √úberweisung auf das Konto des jeweiligen Anlegers in den USA einbehalten werden.

    Nach dem Steuerabzug wandert das Geld in das österreichische Depot-Konto und wird dort vor dem Erhalt abermals versteuert. Normalerweise wären 27,5% KESt fällig, nun kommt das Doppelbesteuerungsabkommen ins Spiel. Die finale KESt Belastung beläuft sich auf 12,5%. Der österreichische Anleger hat also 15% Steuern an die USA und 12,5% Steuern an das österreichische Finanzamt bezahlt.

    Gruß Andy