Die Höhle
der Options-Trader

Der große Optionshändler-Kongress zum kleinen Preis!

DER Kongress

Willkommen
in der Höhle
der Options-Trader!

Wenn es ein G20, eine Champions League oder ein Eurovision-Trade-Contest der besten Options-Trader im deutschsprachigen Raum geben würde, dann wären die Speaker dieses Online-Kongresses auf jeden Fall die prominentesten Teilnehmer.

0
TAGE
0
SPEAKERINNEN

event speakers

Diese Experten warten auf dich !

ERIC LUDWIG

Eric Ludwig ist leidenschaftlicher Trader und Bestseller-Autor von Büchern zu den Themen Options-Trading und Hedging mit Optionen. Sein Wissen und seine Analysen teilt er mit seinen Lesern und Abonnenten im Rahmen von (Online-)Seminaren und internationalen Fachartikeln. Er veröffentlicht handelbare Tradeideen auf TradingView und in seinem Börsendienst Planet Options.

Hier geht es zur Webseite von Eric!

THORSTEN EBERHART

Thorsten ist ein studierter Wirtschaftswissenschaftler. Er war mehr als 20 Jahre aktiv in der Rohstoffindustrie tätig. Während seiner Zeit in der Industrie begleitete er internationale Projekte mit Vor-Ort-Aufenthalte in Asien, Amerika und Nordeuropa. Seine Börsenleidenschaft entdeckte er bereits als Teenager und ist über 20 Jahre aktiver Trader und Investor. Mit Options4Winners möchte Thorsten den Optionshandel salonfähig machen.

Hier geht es zur Webseite von Thorsten!

ANDREAS MARTENS

Andreas Martens ist gelernter Bankkaufmann und seit über 25 Jahren an der Börse aktiv. Mittlerweile liegt sein Anlageschwerpunkt im Optionshandel. Er handelt hauptsächlich selbstentwickelte regelbasierte Einkommensstrategien auf den S&P 500 Index. Wichtig ist ihm dabei eine einfache Umsetzung mit klar definierten Regelwerken. Er ist Mitgründer von EinfachOptionen.de!

Hier geht es zur Webseite von Andreas!

MARTIN HLOUSCHEK

Zwischen 1999-2001 hat er bei einem Broker in Deutschland gearbeitet und dort sein Handwerk gelernt.
Er tradet seit mehr als 20 Jahren alle Märkte und Instrumente. Seine Expertise ist das Hedging. Im Laufe der Jahre konnte er sich im Bereich Price Action spezialisieren.
Sein Buch „Trade what you see“ wird voraussichtlich Ende 2022 erscheinen.

Hier geht es zur Webseite von Martin!

LUIS PAZOS

Luis Pazos ist Manager, Buchautor und Finanzblogger handelt seit 1994 ein breites Spektrum von Wertpapieren an den weltweiten Börsenplätzen. Sein Fachgebiet sind Einkommensstrategien mit Hochdividendenwerten und Stillhaltergeschäften. Zu diesem Themenkomplex hat er mehrere Standardwerke verfasst. Erfahrungen und Fachwissen teilt Luis Pazos regelmäßig mit den Lesern seines Finanzblogs – in dieser Form ein einzigartiges Angebot im deutschsprachigen Raum.

Hier geht es zur Webseite von Luis!

RAIK MANDEL

Raik Mandel ist Bauunternehmer, Immobilieninvestor
und überzeugter Aktionär.
An der Börse ist er seit über 20 Jahre aktiv
(Neuer Markt, B&H, Daytrading, Swingtrading, Optionen).
Die Chartanalyse ist für ihn zum effektivsten Instrument
bei der Entscheidungsfindung geworden.
Das erste eigene Bankzertifikat, hat er
2017 über Lang & Schwarz ausgegeben.

Hier geht es zur Webseite von Raik!

MARKUS HEITKÖTTER

Markus ist ein Selfmade-Multimillionär, der in Deutschland geboren wurde. Er kam 2002 mit 30.000 Dollar in der Tasche und dem Traum, ein erfolgreicher Trader zu werden, in die USA.
Markus hat drei Bestseller-Bücher über Trading und Investieren geschrieben. Sein YouTube-Kanal mit über 4 Millionen Aufrufen ist seinem Lieblingsthema gewidmet – dem Handel mit Aktien und Optionen. Markus wird Deutsch sprechen ;).

Hier geht es zur Webseite von Markus!

JESSICA ROMEIKE

Nach Ausbildung und BWL-Studium hat Jessica in mittelständischen Steuerberatungs- und WP-Gesellschaften sowie bei den Big Four ihre fachliche Expertise ausgebaut. Zehn Jahre verantwortete sie in einem kapitalmarktorientierten MDAX-Konzern sowie mittelständischen Unternehmensgruppen unter anderem die Steuerthemen. Sie ist Generalistin mit einer Vorliebe für Spezialthemen in eigener Steuerberatungskanzlei südlich von Hamburg.

 

FREDERIC SOMMER

Frederic ist seit etwa 9 Jahren an der Börse unterwegs. Angefangen hat er mit der Besparung von ETF’s, anschließend seine ersten Aktien gekauft und vor 3 Jahren den Optionshandel – während seines Masterstudiums – für sich entdeckt. Studiert hat er Wirtschaftswissenschaften im Bachelor und im Master das Thema Finance & Controlling vertieft. Er arbeitet seit nunmehr 2,5 Jahren als Controller und setzt sich privat und als Hobby ausführlich mit dem Thema Optionen auseinander.

Hier geht es zur Webseite von Frederic!

CARSTEN SIPPEL

Carsten (51) stammt aus der Documentastadt Kassel. Neben seiner langjährigen Selbständigkeit im Onlinehandel, befasst er sich seit 2013 ausgiebig mit Trading, speziell nur noch mit dem Optionshandel. 1996 investierte er in seine ersten Wertpapiere (DTAG). 2023 plant er aktuell seine Auswanderung nach Zypern und wird dort sein Einkommen in erster Linie aus dem Optionshandel und Dividendeneinnahmen aus Hochdividenden- und anderen Wertpapierklassen bestreiten.

Hier geht es zur Webseite von Carsten!

RENE WAACK

René ist 52 Jahre und auch bekannt als Geldkapitän. Er handelt seit 1997 als aktiver Trader. Über den Aktien- und Futurehandel ist er 2016 zum Optionshandel gekommen. Seit 2021 teilt er seine Trades und Erfahrungen auf YouTube. Im eigens für Optionshändler gegründeten Poor Man’s Club tauscht er sich täglich mit erfahrenen Optionshändler und Neueinsteiger über aktuelle Entwicklungen und mögliche Handelsansätze aus.

Hier geht es zur Webseite von René!

CHRISTIAN SCHWARZKOPF

Nach dem Abitur machte Christian Schwarzkopf zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann und studierte danch Volkswirtschaft. Von 1996 bis 2011 war er in einer Privatbank beschäftigt, ab 2006 als Leiter der Eigenhandelsabteilung. 2011 machte sich Christian Schwarzkopf als Trader selbständig mit dem Schwerpunkt Optionsstrategien. Ab 2015 ist er Tradingcoach und Mitinhaber von Optionsuniversum.

Hier geht es zur Webseite von Christian!

Thomas
THOMAS MANGOLD

Thomas ist der Gründer von OptionTradingPal und ist seit 30 Jahren an der Börse aktiv. Er hat einen Leidenschaft für die Entwickling von Optionsstrategien und handelt schon seit 6 Jahren intensiv Optionen.

Hier geht es zur Webseite von Thomas!

.

.

Vincent Willkomm
VINCENT WILLKOMM

Vincent Willkomm ist seit über 25 Jahren an der Börse aktiv und erreichte im Alter von 40 Jahren ein zu 100 Prozent selbst geschaffenes Nettovermögen von über 1.000.000 EUR. In seinem Blog “freaky finance” teilt er seine Erfahrungen rund um seine Finanzen. Speziell den Optionshandel möchte er damit im deutschsprachigen Raum bekannter machen und Anfängern den Einstieg erleichtern. Als Ideengeber und Mitorganisator des Kongresses wird er die Veranstaltung moderieren. 

Hier geht es zur Webseite von Vincent!

Was dich erwartet:

Mehr als 10 Blogger, Optionscoaches, Referenten und Bestseller-Autoren erwarten dich am 22. und am 23. Oktober 2022. Rund 12 Stunden an Vorträgen zu den Themen Options-Handel und -Strategien stehen auf der Tagesordnung.

Das alles online stattfindet, kannst du bequem von zu Hause teilnehmen, ohne Reiseaufwand.

JETZT DEINEN
PLATZ SICHERN!

Sichere Dir jetzt einen Platz und genieße ein komplettes Wochenende live mit den besten Optionsstrategen. Die Vorträge werden aufgezeichnet, so dass du sie dir auch später in Ruhe anschauen kannst.

Unser Versprechen: Dieser Kongress in
der Höhle der Options-Trader wird noch
lange in Deinem KOpf nachhallen!

SCHNELL SEIN!


Sichere dir jetzt dein Ticket, nur noch kurze Zeit zum Early-Bird-Preis!

DIE HÖHLE DER OPTIONSTRADER KONGRESS

22. und am 23. Oktober 2022

NUR FÜR KURZE ZEIT UM 99,- € statt 199,- €!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

DAS PROGRAMM
TAG 1 (22.10.2022)

Eric Ludwig

09:00 - 09:45 Uhr

Der Market-State-Indikator für deine Morgen-Routine

Die Suche nach DEM Indikator, der alle anderen in den Schatten stellt, entspricht im Börsenhandel in etwa der Suche nach dem heiligen Gral. Der “Market-State” ist ein Tradingview-Indikator, der unterschiedliche Sub-Indikatoren (Momentum, Markt-Breite, Volatilität, Sentiment und Konjunktur) vereint, um ein Gesamtbild der Gesundheit des Marktes zu erfassen. Rückblickend hätte dieser Indikator vor jedem Crash in den letzten 20 Jahren rechtzeitig gewarnt. Wie dieser Indikator funktioniert und wie er genutzt werden kann, erklärt dir Eric in diesem Vortrag.

Thorsten Eberhart

10:00 - 10:45 Uhr

Hedging mit Optionen und Futures

Thorsten zeigt wie man mit der Wahl der richtigen Hedging Strategie sein Depot vor einer Korrektur bzw. einem Crash schützen kann. Die vorgestellten Hedging Strategien werden mit klaren Regelwerken an mehreren Beispielen (für kleine als auch große Konten) illustriert. Um dem Zuschauer auch den Effekt des jeweiligen Hedge-Trades besser verdeutlichen zu können, werden auch Beispiel-Trades resp. Backtest-Beispiele aus der Vergangenheit herangezogen. Die vorgestellten Hedging-Strategien decken die Themen Optionen, Volatilitäten und Futures mit ab. 

Andreas Martens

11:00 - 12:15 Uhr

Entwicklung einer regelbasierten Options-/ Einkommensstrategie

Welche Fragen muss man klären, wenn man eine regelbasierte Stillhalterstrategie enwickeln möchte (welche Optionsstrategie, welche Deltas, welche DTE, Take Profit, Stop Loss, rollen, welches Underlying etc.). Anhand von Backtests soll live eine Brot und Butter Strategie entwickelt werden.

Martin Hlouschek

13:30 - 14:45 Uhr

Optionen als Indikator

Die Open Interest kann uns helfen, entsprechende Wahrscheinlichkeitsräume, die der Markt in einer entsprechenden Zeitperiode abarbeiten “möchte”, besser zu definieren. Martin zeigt anhand von konkreten Beispielen auf, wie man die Spuren im Markt lesen kann. Man braucht wenig bis keine Vorkenntnisse, um diese Informationen zu verstehen und anzuwenden. Mit diesem Wissen bekommst du noch mehr Power für Dein Trading.

Luis Pazos

15:00 - 16:15 Uhr

Stillhalten mit Preferred Shares und ETFs

Der Handel mit Derivaten eröffnet gerade einkommensorientierten Anleger eine alternative beziehungsweise ergänzende Möglichkeit, ein attraktives laufendes Zusatzeinkommen zu generieren. Insbesondere das Stillhaltergeschäft mit gedeckten Optionen ist eine konservative Strategie, mit der sich bei moderatem Zeitaufwand einen kontinuierlicher Zahlungsstrom erzielen lässt. Dabei geht er insbesondere auf die Vor- und Nachteile von Stillhaltergeschäften mit Exchange Traded Funds (ETFs) sowie die Chancen und Risiken ein, die sich aus einer Anlage in Preferred Shares als Liquiditätsersatz ergeben.

Markus Heitkötter

16:30 - 17:15 Uhr

Meine genaue Strategie - Wie ich 55.291 $ verdient habe, als die Märkte um 22% einbrachen

Der Handel mit Optionen ist faszinierend, aber er kann auch frustrierend sein, wenn du es nicht richtig anstellst. Vielleicht hast du schon einmal von der Statistik gehört, dass 90% der Optionen wertlos verfallen. In dieser Präsentation lernst du eine Handelsstrategie kennen, mit der du diese Tatsache ausnutzen kannst. Ich zeige dir, wie ich 55.291 $ verdient habe, als die Märkte um 22% einbrachen. Wir werden kurz die Grundlagen der Optionen behandeln und dann in die Handelsstrategie eintauchen, so dass du jedes Detail lernst und sofort mit dem Handel beginnen kannst.

Raik Mandel

17:30 - 19:15 Uhr

Mit Unterstützung der Chartanalyse Optionsprämien kassieren und/oder Aktien mit Rabatt einkaufen

Wie kaufe ich Aktien mit Rabatt? Wie vermiete ich meine Aktien. Wie nutze ich die Chartanlalyse als effektives Tool für die Analyse? Welche einfachen Möglichkeiten der technischen Analyse gibt es? Was sind gute Muster für den Optionshandel? Welche kostenlosen Tools kann ich zum Aufspüren von passenden Werten nutzen? Wie kassiere ich ggf. nur Prämien?

DAS PROGRAMM
TAG 2 (23.10.2022)

Jessica Romeike

09:00 - 10:15 Uhr

Steuerdeklaration von Optionsgeschäften im Privatvermögen

Dieses Webinar richtet sich an in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtige Investoren, die mit Optionen in ihrem Privatvermögen handeln: Welche Transaktionen sind in der deutschen Steuererklärung aufzunehmen? Wie ermitteln sich diese Werte, am Beispiel von Reports ausländischer Broker? Wo erfolgt der Ausweis der ermittelten Beträge in der deutschen Steuererklärung? Wie hoch sind die Einkünfte aus diesen Transaktionen (Thema Verlustverrechnung)? Exkurs: Austausch von Finanzinformationen in Steuersachen.

Thomas Mangold

10:30 - 11:15 Uhr

Swingtrading mit Vertical Spreads (trotz Verlustbegrenzung)

Das Swing-Trading direkt im Underlying bindet nicht nur viel Kapital, es ist auch erheblich riskanter, denn Gaps, die gegen mich laufen können den Stopp Kurs “untergraben”. Thomas stellt dir in diesem Workshop die Grundlagen des Swing-Tradings vor und zeigt dir eine Optionsstrategie, die du dabei besonders gut anwenden kannst. Da für TeilnehmerInnen aus Detuschland die steuerliche Verlustbegrenzung eine große Rolle spielt, wird es eine Strategie sein, die sehr schonend mit dieser Verlustbegrenzung umgeht. Außerdem zeigt dir Thomas im Workshop, wie du solche Trades findest, aufsetzt und in weiterer Folge auch managed.

Carsten Sippel

11:30 - 12:15 Uhr

Mein Optionshandel auf Qualitätsaktien mit vordefiniertem Rollsystem

Carsten betreibt in erster Linie Stillhaltergeschäfte auf Aktien- & ETF-Optionen. Auf diese wendet er verschiedene Handelsstrategien an. Jedoch nicht zu jedem Preis, sondern zu rechnerisch fairen Preisen/Zonen des Underlyings. Hierzu bedient er sich spezieller fundamentaler Daten. Ein Kernelement seines Handels liegt in dem Rollen von Optionen zu von Anfang an berechneten Optionskontrakten unter Betrachtung von max. Depotgrößen. Das Ergebnis schlägt sich optimalerweise in einer Andienung zum fairen Preis des Wertpapiers nieder oder in einer reinen Trade-Gewinnmitnahme an sich. 

Frederic Sommer

13:30 - 14:45 Uhr

Dein Options-Strategie Guide für die Praxis | Die wichtigsten Strategien vorgestellt

In diesem Vortrag berichtet Frederic von den wichtigsten Strategien im Optionshandel. Welche Strategien gibt es? Wie werden diese eingesetzt und welche Bedeutung wird diesen im Optionshandel zugesprochen? Mit einer kurzen, allgemeinen Einführung werden die Strategien anschließend nach einem persönlichen Risikoscope sortiert. Auf anschauliche, verständliche Art wird Frederic diese genauer unter die Lupe nehmen, indem er Beispielauszüge aus der Praxis nutzt, u.a. das Gewinn- und Verlustprofil in diversen Szenarien aufzeigen sollen. Es gibt einen Einblick hinter die Kulissen, denn der Optionshandel hat viel zu bieten.

Rene Waack

15:00 - 16:15 Uhr

Optionshändler - Trader oder Investoren

Investor oder Trader – das richtige Mindset beim Optionshandel. Als Optionshändler unterliegen unsere eingegangenen Positionen einem Verfallsdatum. Wir schlüpfen in die Rolle des Traders und müssen diese Rolle auch in unsere Denkweise akzeptieren! Der Investor versucht durch eine feste Sparquote aus seiner Einkommensquellen Vermögen aufzubauen. Der Trader nutzt den Faktor Zeit für sein aktiven Handel um (zusätzliches) Einkommen zu genieren.  Es reicht nicht aus, nur ein Regelwerk für das Trading zu besitzen. Wir brauchen einen echten und vollständigen Tradingplan!

Christian Schwarzkopf

16:30 - 17:45 Uhr

Das faszinierende Anlagevehikel "Optionen"

Der Vortrag erklärt das faszinierende Anlagevehikel „Optionen“, welches dem Investor – wenn es richtig eingesetzt wird – einen echten Wettbewerbsvorteil gegenüber der Masse der Trader gibt, die sich damit nicht befassen und nur “Long” oder “Short” handeln. Lernen Sie in diesem Vortrag, wie Sie Optionen in Zukunft gewinnbringend einsetzen können – als Ergänzung zu Ihrem derzeitigen Portfolio oder auch als “Stand-Alone”-Investment.

SCHNELL SEIN!


Sichere dir jetzt dein Ticket, nur noch kurze Zeit zum Early-Bird-Preis!

DIE HÖHLE DER OPTIONSTRADER KONGRESS

22. und am 23. Oktober 2022

NUR FÜR KURZE ZEIT UM 99,- € statt 199,- €!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

WEITERE FRAGEN?

FAQs

Hier findest du die Antworten!

Direkt nach der Bestellung erhältst du eine Bestätigungs-E-Mail. Ungefähr 24 Stunden vor dem Kongress erhältst du dann deinen individuellen EInladungs-Link, mit dem du am Kongress teilnehmen kannst.

Ja, die Aufzeichnung des Kongressen wird dir spätestens 48 Stunden nach Ende des Kongresses zur Verfügung stehen.

Die Vorträge stehen dir dann für 365 Tage zur Verfügung und du kannst sie jederzeit online ansehen.

Ja du wirst über den Chat Fragen an alle SpeakerInnen stellen können. Jeder Speaker wird nach seinem Vortrag noch 15-20 Minuten deine individuellen Fragen beantworten. Sollte die Zeit nicht reichen, werden dir alle SpeakerInnen im Anschluss auch via E-Mail deine Fragen beantworten.

Nein sorry, eine Rückgabe ist leider nicht möglich.

SCHNELL SEIN!

© 2022 – Thomas Mangold | Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Nutzungsbedingungen