Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Fragen (Pro’s) Hilfe ! Zerbombten Short Put Tief im Geld retten Antworten auf: Hilfe ! Zerbombten Short Put Tief im Geld retten

  • Thorsten

    Mitglied
    21. September 2022 um 18:34

    Hallo Christian,

    auch wenn es jetzt einige Tage schon her ist: “willkommenm Team”. Das wird fr√ľher oder sp√§ter jeder von uns Stillhaltern mal erleiden. Eine grundsolide Aktie rauscht √ľber Nacht nach unten und √∂ffnet am n√§chsten Tag sehr viel tiefer. So aktelll am Freiteg bei FEX. So ist die B√∂rse.

    Zusätzlich zu den schon gegebenen Tipps noch einige Anmerkungen von mir, was ich aus meinen Situationen gelernt habe.
    1. Das gehört zum Leben als Stillhalter dazu. Schließlich verkaufen wir Versicherungen und manchmal tritt der Versicherungsfall eben ein. Wichtig hierbei: der Eintritt des Versicherungsfalls darf dich nicht ruinieren. Meine Regel: jeder Trade darf mich Рauch im schlimmsten Fall Рmax. 10% meines Depots kosten. Aktueller Standardwert: 2 %

    2. Überraschende Meldungen gibt es immer wieder Рauch außerhalb von Earnings. Das können wir nicht verhindern.

    Meine Regel: a) gabe es in der Vergangenheit son mal / √∂fter solche GAPs – z. B. bei angek√ľndigten √úbernahmen?

    b) ich meide Branchen, bei denen das häufiger vorkommt (z. B. Pharma: Zulassug / Nichtzulassung von Medikamenten)

    3. Bei Stillhaltergesch√§ften handle ich nur Spreads (Verkaufen einer Versicherung (Put /Call) und gleichzeitig kaufen einer Versicherung (Put / Call) mit gleicher Laufzeit und etwas weiter aus dem Geld. Wird dann zwar kein Wheel mehr, allerdings ist der maximale Verlust begrenzt. Falls das Dir nicht bekannt sein sollte, dann w√ľrde ich Dir dieses Werkzeug w√§rmstens ans Herz legen.

    4. ganz wichtig: Was kann ich aus dem Trade lernen? Was möchte ich in Zukunft besser machen? Nirgendwo ist m. E. der Slogen vom lebenslangen Lernen so richtig und enorm wichtig wie an der Börse.

    Viel Erfolg beim Traden und Lernen

    Thorsten