Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Steuern DE Trading GmbH – Fluch oder Segen Antworten auf: Trading GmbH – Fluch oder Segen

  • Rene

    Mitglied
    8. Januar 2023 um 13:36

    Hallo,

    jetzt ist das Konto bei IB entsprechend gef√ľllt und ich habe die ersten drei Raten T-Bills (Lz je 7/9/12.2023) gekauft. Es entspricht nicht ganz dem eingezahlten Guthaben, aber nach den ersten zwei Positionen Aktien long bin ich auf jeden Fall schon in der Zinszahlung. Ich schaue mir das mal weiter an und entscheide nach dem ersten Jahr √ľber Sinn oder Unsinn der Strategie.

    Der einzige Wermutstropfen ist die noch ausstehende Handelsberechtigung f√ľr Optionen :-(. Trotz zweier Versuche habe ich das immer noch nicht bekommen. Ich werde heute noch einmal an den Support schreiben und fragen woran es liegt.

    Die meisten Wertpapiere liegen ja zurzeit noch im privaten Depot und ich handel da auch noch flei√üig. Jetzt muss ich das St√ľck f√ľr St√ľck im privaten Depot abbauen. Sollte kein starker Kursanstieg kommen, so wird das aber locker noch ein Jahr dauern. Es kommen aber noch aus meiner Altersversorgung weitere Betr√§ge, wodurch ich das Handelskonto in der GmbH auch weiter ansparen kann. Mein Konto bei Captrader will ich erstmal f√ľr die langfristigen und spekulativen Aktienpositionen beibehalten. Sollte sich die Steuerlast in der GmbH aber wie gew√ľnscht entwickeln, dann l√∂se ich das Konto aber unter Umst√§nden doch noch komplett auf. Mein Depot bei der DKB und bei Comdirect habe ich schon mal aufgel√∂st.

    Zur Mitte oder zum Jahreswechsel werde ich mich zu dem GmbH-Projekt noch einmal melden.

    Gruß René