Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Power X Optimizer Rescue Mission – WIE plant man diese anhand seines Kapitals ? Antworten auf: Rescue Mission – WIE plant man diese anhand seines Kapitals ?

  • Carsten (Kasseltrader)

    Mitglied
    3. Oktober 2021 um 10:12

    Ja wenn man Hebel 5 hat mit Portfolio, kann man schonmal verdoppeln inkl. Overnightmargin, aber da willst du keinen 15-20% Rückgang am Markt haben und dann wird die Margin zudem ja auch sowieso noch angehoben 🙂 Dann passt das aber auch nicht mit den 500 K Buyingpower, sondern eher mit 2 Mio die Markus dann einsetzt zum handeln 🙂

    Ich handle aber auch völlig anders, ich mache lieber 10,15,20 kleinere Wheels als mir 100 K ans Bein zu binden in einer Posi, die genauso abrauchen wird wenn der Markt richtig kippt. Und dann komm da mal wieder raus dann . Man stelle sich Corona mit 5 Positionen und 100K vor OHNE noch Unmengen Cash im Rücken zu haben. Da schläfst du keine Minute mehr. Ich mache dann lieber kleinere Positionen und setze auch noch ganz andere Rescues ein, indem ich mein Delta eines Puts wieder ausgleiche duch Calls die das Delta auf den alten Wert zum Tradebeginn des Puts setzen usw. . Dazu noch Strangles , Jade Lizzards, Hedges usw usw. Bin da wohl eher so der Diversifizierer.

    Alles Geschmackssache, man kann es ja für sich anpassen und kombinieren.