Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Power X Optimizer Rescue Mission – WIE plant man diese anhand seines Kapitals ? Antworten auf: Rescue Mission – WIE plant man diese anhand seines Kapitals ?

  • Thomas_MV

    Mitglied
    6. Oktober 2021 um 09:16

    Ich habe mir das nochmal im Detail angeschaut.

    Marcus sein Vorgehen: ich verkaufe dieselbe(!) Anzahl von Puts, wenn die Aktien mindestens(!) um 30% gesunken ist. Steht die Aktie bei den ersten SP bei 100, wird er 70 tätig und verkauft unter 70 wieder SP bei mindestens 30% annualisierter ROI. Ich sage jetzt mal bei 67 (geschätzt).

    Bei 200.000$ Kaufkraft empfiehlt sein Programm 4 SP, ich kaufe also f√ľr 40.000$, die Margin daf√ľr betr√§gt 5.665$ (Beispiel MS).

    Sinkt jetzt die Aktie um 30%, w√ľrde Sie bei 70$ stehen. Verkaufe ich jetzt wiederum 4 SP bei beispielsweise 67$, habe ich Aktien im Wert von 26.800$ verkauft bei einer Marginanforderung von 3.844$. Das hei√üt, bei der ersten Rettungsmissionen h√§tte ich bei einer Zuteilung aller 8 SP eine Marginauslastung von ca. 9.500$.

    Vielleicht habe ich ja einen Denkfehler, aber ich sehe da kein Problem. Sicherlich habe ich bei meinen Beispielen Aktien aus dem S&P 500 gew√§hlt, die eventuell eine geringere Marginbelastung als eventuell sehr volatile Aktien haben, aber 10.000¬ß Marginbelastung bei 200.000$ Kaufkraft …. sollte gehen

    • Diese Antwort wurde von  Thomas_MV modifiziert 2 Jahre, 8 Monate aktiv..
    • Diese Antwort wurde von  Thomas_MV modifiziert 2 Jahre, 8 Monate aktiv..