Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Fragen (Pro’s) Hedging im aktuellen Marktumfeld Antworten auf: Hedging im aktuellen Marktumfeld

  • Rene

    Mitglied
    14. Mai 2022 um 10:43

    Hallo Jan,

    das Thema Hedging ist nach dem Absturz immer in den Kanälen hoch vertreten, da ja viele kräftig rote Vorzeichen im Depot haben. Somit sind Beiträge zu diesen Thema immer viel geklickt!

    Meiner Meinung nach ist das beste Hedging die Strategie von Thomas. Einfach sich auf die Hände setzen und warten bis der Einbruch vorbei ist. Das Buch von Eric habe ich auch gelesen und der Kasseltrader hatte auch noch ein ganz interessantes Model vorgestellt, aber die meisten Absicherungen benötigen einen VIX von unter 20 oder sogar noch tiefer und sind jetzt einfach nicht anwendbar.

    Ich habe mich gegen ein aktives Hedging entschieden und habe aber auch den Vorteil eines gro√üen Depots. Ich habe mein allgemeines Aktiendepot nicht vom Optionsdepot getrennt und kann dann unter Ausnutzung der Margin solche Phasen gut √ľberstehen. Auch diese Strategie kostet mich etwas, da ich ja eingebuchte Werte langfristig im Depot habe und auf den Moment der Verwertung unter Umst√§nden auch mehrere Jahre warten muss. Im idealen Fall kann ich Optionspr√§mien und Dividenden vereinnahmen und habe so doch noch eine Rendite zur Deckung der Kosten.

    Diese Strategie wurde im Corona Crash das erste Mal getestet und bis jetzt habe ich von den eingebuchten Aktien nur noch American Airlines im Depot. Hier habe ich auch nicht verbilligt, sondern habe einmal einen langlaufenden Call verkauft und dann einfach gewartet.

    Die Strategie ist sicherlich nicht die Beste, aber f√ľr mich einfach handhabbar. Nach der Lekt√ľre von Eric Ludwigs Buch “Optionen unschlagbar handeln” ist mein Werkzeugkoffer heute auch viel gr√∂√üer und ich kann viele Optionen viel besser managen und schneller schlie√üen. Hier spielen dann doch zwei Jahre intensives Lernen im Spiel mit den Optionen eine gro√üe Rolle. Im Moment habe ich leider wieder viele Kandidaten aufgesammelt und damit mal wieder locker eine Besch√§ftigung f√ľr die n√§chsten zwei bis drei Jahre. Es macht aber nichts, da ich trotz dieser Sorgenkinder immer noch eine Jahresrendite auf dem Gesamtdepot von 20% schaffe und somit das Sparbuch von Olaf klar schlage ūüôā.

    Gruß René