Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Steuern DE Austausch / Eure Erfahrungen, Empfehlungen zu Steuerfragen

  • Austausch / Eure Erfahrungen, Empfehlungen zu Steuerfragen

    Posted by Mark on 11. Juni 2022 um 12:49

    Meine Situation:

    Aktuell Angestellter, bisher steuerlich betreut von Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. (sprich: Steuerpflichtig in Deutschland)

    Seit 2021 erstmalig
    + Optionshandel vor allem an amerikanischen Börsen (über Interactive Brokers mit Margin),
    begleitend Trading-Ausbildungen (Trader IQ, Rockwell Trading)
    + Invest in Kryptowährungen (auch Lending, Staking, Liquidity Mining)

    Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. kann (will) mich unter diesen Bedingungen (vermeintlich gewerblichen Betätigung und damit fehlender Beratungsbefugnis) nicht weiter betreuen – es fehlt ihnen hier auch definitiv an Know-how.

    Meine Ziele:

    Ich möchte mich – aktuell als steuerliche Privat-Person – zu folgenden Aspekten steuerlich beraten lassen

    1) Ersterstellung Steuererklärung unter aktuellen Bedingungen (Klärung initialer Fragen)

    2) Kosten / Nutzen–Analyse zur Beantwortung der Frage
    Steuererklärung zukünftig toolgesteuert selbst machen (welche Tools?) vs. auch zukünftig Erstellung durch Steuerberatung
    Ggf. auch Bewertung Kompromiss, einen selbst erstellten Steuerbescheid durch Steuerberater prüfen zu lassen

    Meine Fragen an Euch

    1) Wie seid Ihr hier aufgestellt – welche Erfahrungen und Empfehlungen habt Ihr?

    2) Welche Kosten schätzt Ihr?

    3) Welche Steuerberater könnt Ihr empfehlen und warum?

    Jede Rückmeldung /jeder Austausch wäre mir sehr willkommen.
    VIELEN DANK!

    Mark beantwortet 1 Jahr, 8 Monate aktiv. 2 Mitglieder · 2 Antworten
  • 2 Antworten
  • Rene

    Mitglied
    14. Juni 2022 um 13:59

    Hallo,

    ich bin über eine Immobilie vor ein paar Jahren zu einem Steuerberater gegangen. Das können die Steuerberater recht gut.

    Der Bereich des Tradings und besonders Optionen an ausländischen Börsen sind für die Steuerberater ein rotes Tuch. Meine Beraterin ist sehr bemüht und hat es letztes Jahr auch gut hinbekommen. In diesem Jahr kämpft sie aber schon arg.

    Für mich war es daher ein logischer Schluss hier zu handeln und ich plane ja, mit Ride eine GmbH mit Buchungsservice zu gründen. Die ziehen sich halt die Daten direkt aus dem Konto von IB und kennen das Geschäft gut. Einen Buchungsservice für Privatpersonen bieten sie aber nicht an, doch könnte einer der angeschlossenen Stb auf Anfrage vielleicht einen privaten Mandanten annehmen. Der Elias von Steuern mit Kopf ist auch mit dabei https://www.ride.capital/partner

    Sonst kann man halt nur suchen und hoffen, dass man einen Stb mit Erfahrung findet. Das hat bei uns im Betrieb aber auch nicht geklappt, da die meisten Stb nur Erfüllungsgehilfen vom Finanzamt sind :-(.

    Gruß René

  • Mark

    Mitglied
    14. Juni 2022 um 14:25

    Hallo Rene,
    vielen Dank für Deine Antwort – hilft mir auf jeden Fall schon mal weiter.

    Viele Grüße
    Marc

Melde dich an um zu antworten.