Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Power X Optimizer Gewinnmitnahme in der PowerX-Strategie

  • Gewinnmitnahme in der PowerX-Strategie

    Posted by Sascha on 4. November 2021 um 12:11

    Guten Morgen Mitstreiter,

    ich habe in der Community von @Markus_Heitkoetter erfahren, dass zwar ein Take Profit eingeben wird, aber meist der Trade von Markus schon vorher geschlossen wird. Ich wei√ü, dass sobald der Balken rot oder schwarz wird, man aus einer Long Position aussteigt, auch vor erreichen des TP. Aber das soll wohl nicht der Grund f√ľr den vorzeitigen Ausstieg vom Markus sein.

    Was habt ihr f√ľr Erfahrungen mit dem TP und SL in der Strategie gemacht? Haltet ihr euch an die Vorgaben? Wenn nein, woran macht ihr einen vorzeitigen Ausstieg fest?

    Viele Gr√ľ√üe

    Sascha

    Rafael beantwortet 2 Jahre, 5 Monate aktiv. 4 Mitglieder · 6 Antworten
  • 6 Antworten
  • Rafael

    Mitglied
    4. November 2021 um 12:43

    bzgl. PowerX

    a) die Trades werden normalerweise in den / die TP(s) laufen gelassen …

    (warum Plural? weil Markus gerne die Position splittet und mit zwei TPs arbeitet … die genauen Werte (1-fach, 2-fach, 3-fach, 5-fach) richten sich nach den sechs m√∂glichen Ausstiegs-Szenarien … man k√∂nnte aber auch einfach immer das “conservative” Ziel nehmen)

    b) von Hand geschlossen wird der Trade bei einem schwarzen (oder gar roten) Balken

    c) Markus schlie√üt den Trade kurz vor den “earnings” … sein Headcoach Mark schaut vorher, ob der Wert in der Vergangenheit “allergisch” auf die Zahlen reagiert hat … wenn nein, bleibt er einfach drin bis a) oder b) erf√ľllt sind

    bzgl. Wheel

    beim Wheel geht Markus manuell raus (bzw. hat eine Order drin), wenn relativ schnell nach dem Kauf bzw. deutlich vor dem Auslaufen 90% der Pr√§mie verdient sind … insbesondere dann, wenn es neue Gelegenheiten gibt …

    • Sascha

      Mitglied
      4. November 2021 um 13:48

      Hallo Rafael,

      vielen Dank f√ľr die schnelle Antwort. Wie gehst du da vor? So wie Markus oder h√§lt du dich an die Vorgaben?

      • Rafael

        Mitglied
        4. November 2021 um 21:22

        den Sommer √ľber gab es kaum PowerX-Trades, erst jetzt im Herbst gab es einige wenige (denn man geht ja nur selektiv in die Trades) … daher gibt es f√ľr mich noch keine gr√∂√üeren Erfahrungswerte und ich verlasse mich auf Markus und Mark …

        es gibt ja die zwei Pers√∂nlichkeitstypen: die einen halten sich einfach nur an die Regeln und glauben nicht, da√ü sie das selbst besser k√∂nnen und die anderen nehmen das System nur als Anregung oder halten es mental nicht aus, nicht selbst einzugreifen …

  • Rene

    Mitglied
    4. November 2021 um 14:53

    Hallo Sascha,

    viel kann ich dazu noch nicht sagen, da ich bisher wenig Trades bei POX gefunden habe.

    Generell sollte man aber immer einen Blick auf getradete oder veroptionierte Werte haben und bei klarer Eintr√ľbung auch mal vorzeitig aussteigen. Ein Teilverkauf ist auch immer eine gute L√∂sung, da man dann schon mal etwas Geld gesichert hat.

    Es gibt halt kein richtig oder falsch, sondern immer nur die Entscheidung in der aktuellen Situation.

    Gruß René

  • Thomas

    Mitglied
    4. November 2021 um 20:49

    Guten Abend,

    ich bin eher ausgestiegen, wenn ich vom Chart Bild denke, dass der Kurs dreht. Den TP nehm ich als grobes Ziel.

    Gr√ľ√üe,

    Thomas

  • Thomas

    Mitglied
    4. November 2021 um 20:54

    …Sorry doppelter Post

Melde dich an um zu antworten.