Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Broker & Co IB – alternativlos für europäische Trader?

Markiert: , ,

  • IB – alternativlos für europäische Trader?

    Posted by David on 15. März 2024 um 15:36

    Hallo zusammen,

    ich stehe noch ganz am Anfang meiner “Karriere” als Optionen Trader und stehe nun vor der Entscheidung des Brokers, welchen ich gerne weise wählen würde, um spätere Umzüge zu vermeiden.

    Der Standard ist wohl Interactive Brokers (IB). Ein Reseller würde für mich nicht in Frage kommen, da deutschsprachiger Support für mich nicht die viel höheren Ordergebühren wert sind.

    Allerdings habe ich für mich eine Alternative entdeckt, welche von den Ordergebühren mit denen von IB mithalten kann. Und das ist Tastytrade (TT). Auf den ersten Blick scheint mir TT eine sehr vielversprechende Benutzeroberfläche und interessante Tools zu bieten, welche das aufgeben und managen von Positionen und verschiedener Strategien erleichtert und mir einfach moderner und intuitiver erscheint. Es gibt eine sehr starke Community und mit Tastylive spannenden Content.

    Eigentlich wäre es für mich eine klare Entscheidung für TT wenn da nicht das Problem des Firmensitzes bzw. der Ein- und Auszahlungen wäre. Da das Konto von TT in USA ansässig ist, ist das Ein-und Auszahlen mittels Auslandsüberweisung bei der Hausbank mit hohen Kosten verbunden oder muss über Multiwährungskonten von Drittanbietern überwiesen werden.

    Im Vergleich: bei IB funktioniert das über klassische SEPA-Überweisungen, da das Konto in Irland geführt wird (soweit ich das verstanden habe). Einzahlungen und monatlich eine Auszahlung sollten demnach kostenlos sein?

    Mich würde eure Meinung interessieren. Viele handeln vermutlich bei IB. Wie benutzt ihr IB und wie gefällt es euch? Klassische TWS, Mosaik, Onlineportal, Neue IBKR? Bislang habe ich das Paper Trading über IB ausprobiert und muss sagen, dass ich es sehr gewöhnungsbedürftig empfinde.

    Oder aber benutzt ihr Alternativen, vielleicht sogar TT oder andere Broker und könnt eure Einblicke teilen? Wie gestaltet ihr Ein- und Auszahlung auf Konten von Brokern außerhalb des SEPA Raums?

    Ich freue mich auf den Austausch!

    Thomas beantwortet 1 Monat, 1 Woche aktiv. 3 Mitglieder · 2 Antworten
  • 2 Antworten
  • Thomas

    Administrator
    16. März 2024 um 07:41

    Hallo David,

    sehr gute Frage. Die ganzen amerikanischen Broker sind durchaus interessant, allerdings sind nicht nur die Transaktionskosten ein Problem, sondern auch der steuerliche Aspekt. Das ist zwar bei IB auch nicht gerade einfach, aber erkundige dich da bitte sehr genau bei einem Steuerberater, denn das kann teuer werden.

    Du hast recht, die TWS ist nicht gerade modern, aber ich hoffe, dass sich das in Zukunft ändern wird.

    Liebe Grüße,

    Thomas

  • Thomas

    Mitglied
    15. April 2024 um 17:03

    Hallo David!
    Ich bin Anfänger was das Thema Optionen angeht. Hab einen ausführlichen Kurs bei Option Alpha hinter mir, den ich wirklich weiterempfehle. In dem Kurs wurde mit “thinkorswim” getraded. Dieses Programm erschien mir sehr logisch aufgebaut und übersichtlich. Wollte mir dort einen Paper Trading Account zulegen, aber das gibts dort anscheinend nicht. Habe jetzt einen Paper Trading Account bei IB, die TWS. Muss sagen, dass ich mich mit dem Programm recht schwer tue. Ich komme voran im lernen, aber recht langsam, finde es ziemlich unübersichtlich und manche Schritte umständlich. Auch dieses klobige Design gefällt mir nicht besonders. Es wirkt insgesamt sehr veraltet. Die neue IB-Desktop Version gefällt mir deutlich besser, aber alle Funktionen sollen dort noch nicht enthalten sein. Online gibts auch noch nicht so viele Tutorials mit der neuen Version, deswegen noch TWS.
    Über Tasty Trades habe ich nur gutes gehört. Under anderem weil Option Alpha zu TT gewechselt ist. TT soll speziell für den Optionshandel ausgelegt sein und die Gebühren sollen sehr gut sein. Auch in einer kurzen Google Recherche habe ich gelesen, dass TT so ziemlich das Beste für Optionen sein soll. Würde mich freuen zu hören ob du es noch immer mit TT versuchst und wie es damit klappt!
    Gruß Tomczek!

Melde dich an um zu antworten.