Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Power X Optimizer Mut zum Risiko oder der Aufmerksame wird belohnt

Markiert: 

  • Mut zum Risiko oder der Aufmerksame wird belohnt

    Posted by Rene on 20. Oktober 2021 um 23:30

    Hallo,

    ich hadere ja immer noch etwas mit den Möglichkeiten, die mir der Power X Optimizer bietet. Heute ploppte plötzlich Paypal auf, da sie angeblich mit Pinterest in Übernahmeverhandlungen stecken. Der Kurs rauschte nach unten und unter den Wheels erschien PYPL mit einem 250 Strike und Laufzeit bis Freitag. Die vorgeschlagene PrĂ€mie lag irgendwo bei 82 Cent und ich habe schon öfters einen Einstieg bei PYPL versucht und bin nie zum Zuge gekommen. Mir also hurtig den Chart angesehen, die Meldung gesichtet und in der TWS die erste Option mit 1,17 $ PrĂ€mie geschrieben. Jetzt hatte die mögliche Option auch schon Junge bekommen und der 245er Strike wurde auch schon ausgewiesen. Den habe ich auch noch mitgenommen und so sitze ich jetzt auf 2 Short Puts mit 2 Tagen Laufzeit und vereinbarter PrĂ€mie von 224,00 $. Beide Optionen haben schon einen guten Werteverfall und wahrscheinlich werde ich auch diesmal nicht zum Zuge kommen. Die PrĂ€mie darf ich aber behalten :-).

    LG René

    Rene beantwortet 2 Jahre, 4 Monate aktiv. 7 Mitglieder · 16 Antworten
  • 16 Antworten
  • Tino

    Mitglied
    20. Oktober 2021 um 23:43

    Und warum haderst du? Ist doch gut wenn der PXO dich auf Aktien aufmerksam macht, bei denen man gute PrÀmien erhÀlt oder wo es gerade etwas ab geht.

    Da hattest du ja echt GlĂŒck. Ich war etwas zu frĂŒh dran. Habe fĂŒr den 250 nur 95 ct bekommen. Bin zufrieden. Das wĂ€ren 46 % Rendite. Und Paypal fĂŒr 250 wĂŒrde ich auch nicht nein sagen. 🙂

    Sag mal, ist das Volumen Profil bei Trading View nur in der Premiumversion verfĂŒgbar?

    • Rene

      Mitglied
      21. Oktober 2021 um 12:34

      Hallo Tino,

      auf so einen Spike nach unten zu reagieren ist immer etwas gefÀhrlich, da die AbwÀrtsbewegung auch mal ein paar Tage oder sogar Wochen anhÀlt. Ich gehe da immer gerne rein, habe mir aber auch schon eine rote Nase dabei geholt.

      Paypal fĂŒr 245 oder 250 $ eingebucht zu bekommen ist schon in Ordnung, aber ich musste ja gleich zwei Kontrakte nehmen 😳. Vorbörslich ist Paypal ja im Plus und somit ist die Gefahr einer kompletten Einbuchung sehr gering.

      Etwas hat so eine Option ja auch mit GlĂŒck zu tun, denn man muss zum richtigen Zeitpunkt an der TWS sitzen.

      Somit werde ich solche Aktionen auch immer mal wieder machen.

      VG René

  • Thomas

    Administrator
    21. Oktober 2021 um 16:13

    Ja so ist es, Aufmerksamkeit ist immer gut. Ich weiß zwar nicht was PYPL mit PINS will aber da ich einen Wheel auf Pins laufen habe konnte ich gestern ebenfalls eine Covered Call mit super PrĂ€mie verkaufen.

    PYPL halte ich generell fĂŒr ein super Unternehmen, insofern ist auch die Zuteilung mit Sicherheit nicht die schlechteste Option 🙂

    Viel Erfolg Rene

  • Tino

    Mitglied
    21. Oktober 2021 um 17:37

    Rene, ja bei solchen kurzfristigen Optionen ist da immer viel GlĂŒck dabei. Und du hast recht, normal gilt es nach einem Kurssturz erstmal ein paar Tage abzuwarten. Mal sehen wie es bis morgen lĂ€uft. Das kann sehr schnell wieder drehen und nach oben schießen. Mich wundert nur, dass die Übernahme so negativ bewertet wird. Wenn ich angedient werde verkaufe ich Montags gleich den Call und bei weiter hin sinkenden Kursen mach ich einen Strangle daraus. Vielleicht die Put-Seite mit einer etwas lĂ€ngeren Laufzeit und tieferm Strike. Wie sieht deine Strategie aus?

    Thomas, na herzlichen GlĂŒckwunsch, dann hast du ja alles richtig gemacht. Hattest aber zuletzt bestimmt auch keine schöne Zeit mit PINS. Oder? 🙂

    • Rene

      Mitglied
      21. Oktober 2021 um 18:33

      @Tino Im Moment liegt der erste Put schon im Geld und somit könnte ich endlich stolzer AktionĂ€r von Paypal werden. Der zweite Put ist noch aus dem Geld, aber scheinbar auch in Gefahr. Ich wĂŒrde auf jeden Fall meine StandardpositionsgrĂ¶ĂŸe ins langfristige Depot nehmen und den Rest nach der Erholung wieder verkaufen.

      @Thomas Klasse, oft genug lĂ€uft so etwas ja leider eher in die andere Richtung đŸ€‘

      • Diese Antwort wurde von  Rene modifizier t2 Jahre, 5 Monate aktiv.. Grund: Bild angehĂ€ngt
      • Thomas_MV

        Mitglied
        22. Oktober 2021 um 14:31

        Willkommen im Club, auch ich habe einen 250-er Put auf PYPL gechrieben und werde wohl heute angedient werden.

        Sorgen mache ich mir nicht, PYPL hat 15 von 15 Punkten und ist ein grundsolides Unternehmen.

        Werde ich angedient, so werde ich einen SC mit dem Strike 260 schrieben ;-).

        • Rene

          Mitglied
          22. Oktober 2021 um 14:54

          Ich habe ja einen fĂŒr heute mit 250 und einen fĂŒr nĂ€chsten Freitag mit 245 🙂

          • Iris

            Mitglied
            22. Oktober 2021 um 17:01

            dann kannst du ja am Montag einen CC auf die Aktien schreiben und profitierst in beide Richtungen

            • Rene

              Mitglied
              23. Oktober 2021 um 13:29

              Hallo Iris,

              theoretisch ja, ich habe aber eine Teilposition in mein Langfrist-Depot ĂŒbernommen. Somit schaue ich nach der Erholung und wĂŒrde einen direkten Verkauf bevorzugen, aber ein Nachkauf um auf 100 StĂŒck zu kommen schließe ich auch nicht aus. Hinzu kommt, dass mein Wheel-Depot eh schon aus den NĂ€hten platzt und ich dort eigentlich keine Luft mehr habe 🙄.

              LG René

  • Rene

    Mitglied
    7. Dezember 2021 um 18:52

    Hier noch einmal ein Zwischenstand meines persönlichen Armageddons. Klar ein Fall von Gier frisst Hirn und nun stehe ich mit 10k Buchverlust da :-(.

    Im Moment schwanke ich noch zwischen durchhalten und Verlust fĂŒr die Steuer realisieren. Die Indikatoren drehen ja ins Positive, aber immer noch 50 $ Abstand zu den Selbstkosten. Ein Wheel lohnt sich nicht und verbilligen ist bei einer PositionsgrĂ¶ĂŸe von 50k eigentlich auch nicht mehr sinnvoll. Somit schaue ich mir die Bewegung an und warte auf meinen Einsatz. Eigentlich muss ich diese Schlacht doch gewinnen können!

    • Rene

      Mitglied
      7. Dezember 2021 um 18:54

      Spenden bitte auf mein Konto …

      keine Angst, so schlimm ist es nicht. Zum GlĂŒck war ich ja bei der Masse der Optionen vernĂŒnftig und somit tun 10.000,00 $ weh, aber es ist trotzdem noch mein erfolgreichstes Jahr an der Börse!

  • Robby_sgb

    Mitglied
    7. Dezember 2021 um 19:36

    Servus René,

    PayPal sehe ich langfristig positiv. Ich denke dass das Unternehmen gute Chancen hat am Markt sich zu behaupten. Die Schlacht kannst Du sicherlich gewinnen – es ist “nur” eine Frage der Strategie und der Zeit 😉

    Bei PYPL sehe ich charttechnisch Licht am Ende des Tunnels. Ich erwarte jedoch, dass sich die Korrektur bis zum 61,8er FiBo Retracement bei 169,20$ ausdehnt. Ab hier könnte es dann einen schönen bounce nach oben gegeben und der Kurs dĂŒrfte wieder ordentlich fahrt aufnehmen.

    Ich drĂŒcke Dir die Daumen.

    LG Robby

    • Rene

      Mitglied
      7. Dezember 2021 um 20:07

      Hallo Robby,

      immer schön, wenn man Freunde hat, die ein das weitere Leiden offenbaren :-). Echt, 169 $, dann musst du mich ĂŒber Weihnachten mit durchfĂŒttern ;-).

      Meine Erwartung ist eine V-förmige Erholung mit neuen HöchststÀnden :-)). Ich denke aber, dass der weitere Kursverlauf extrem vom Gesamtmarkt abhÀngt und wir hier auch noch gut das bekannte Windows-Dressing-Symptom sehen.

      LG René

    • Katharina

      Mitglied
      7. Dezember 2021 um 22:30

      Hi, ich hab einen 170 p bis Freitag laufen.. Freut mich, dass ich den sp so gut getroffen habe.

      • Robby_sgb

        Mitglied
        7. Dezember 2021 um 22:32

        Gratuliere đŸ‘đŸ»đŸ’ȘđŸ»

        • Rene

          Mitglied
          7. Dezember 2021 um 22:59

          Siehste Robby, Katharina will auch steigende Kurse :-)!

Melde dich an um zu antworten.