Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Mindset Persönliche trading Leitsätze

  • Persönliche trading Leitsätze

    Posted by Katharina on 27. November 2021 um 11:55

    Liebe Gleichgesinnte,

    Mindset bleibt und ist immer ein mega krasses Thema und ich erarbeiten mir regelmäßig weitere motivations und Leitsätze, die mir helfen sollen meine borsenziele zu erreichen. Hauptsächlich im Fokus von Ruhe und Gelassenheit beim Gedanken an die Börse.. Es wäre toll, wenn wir uns diesbezüglich austauschen, denn vielleicht können wir so voneinander auch profitieren.

    Mein wichtigster:

    ich handle mit Ruhe, Geduld, Gelassenheit konzentriert und diszipliniert meinen vollständig erarbeiteten trading plan. (In der Hoffnung, dass das auch mal in Fleisch und Blut übergeht und ich ihn auch vollständig umsetze)

    Zweiter:

    Ein Satz aus der tradingsphychologie “NurDieRuhe”

    Das mal meine zwei wichtigsten.. “alles wird gut” gibt’s auch ab und zu..

    Lg Katharina

    Lg Katharina

    Tina beantwortet 3 Monate, 3 Wochen aktiv. 7 Mitglieder · 10 Antworten
  • 10 Antworten
  • Thomas

    Moderator
    27. November 2021 um 13:00

    Meine Mindsets lauten:

    1. Das Ergebnis eines einzelnen Trades ist zufällig
    2. Ich kann die Höhe des zufälligen Gewinns bzw. Verlust beeinflussen
    3. Trade what you see and not what you think
    4. There is no free lunch (Ertrag und Risiko sind voneinander abhängig)
    5. Weniger ist mehr – Es hat keinen Sinn 100 Positionen im Depot zu halten.
    Warren Buffet sagte einmal: “Diversifizierung ist ein Schutz gegen Unwissenheit; sie macht wenig Sinn für diejenigen, die wissen, was sie tun.”
    6. Ein Gewinn oder Verlust ist erst dann realisiert, wenn die Position glattgestellt wird
    7. Alles wird gut … oder auch nicht

    • Tom

      Mitglied
      27. November 2021 um 14:21

      Wofür sind die Mindsets? Ich denke die Mindsets sollten unterschiedliche sein für Investieren vs. Spekulieren vs. Trading.
      Nummer 2: ich denke, die Höhe des Gewinns kannst Du deutlich weniger Beeinflussen als die Höhe des Verlusts

      • Thomas

        Moderator
        27. November 2021 um 15:17

        Ich habe meine Mindsets aufgeschrieben, so wie sie für mein Trading passen. Du wirst andere Mindsets haben und auf andere Dinge Wert legen.

        Zum Punkt (2): Warum sollte ich meine Gewinne nicht beeinflussen können? Viele Trader finden sehr leicht den Einstieg, haben aber Schwierigkeiten mit den richtigen Ausstieg. Das gilt sowohl für die Verlust- als auch die Gewinnsituation. Der Ausstieg ist immer wichtiger als der Einstieg, weil der Ausstieg über Gewinn und Verlust entscheidet. Und die Entscheidung liegt bei mir, wann einen Trade beendet wird und das gilt wieder für beide Situationen.

  • Carlos

    Mitglied
    27. November 2021 um 15:54

    Thou shalt not market-time.

    Diversifikation ist für Dumme. Sie hilft mir, Dummheiten zu vermeiden.

  • Thomas

    Moderator
    4. Dezember 2021 um 12:37

    Übrigens gibt es ein gutes Buch dazu:
    Trading Psychologie von Norman Welz im FBV Verlag erschienen

    • Katharina

      Mitglied
      4. Dezember 2021 um 12:50

      Danke dir, das Buch ist schon mein eigen… Kann ich vollstens empfehlen. Die Inhalte zu verinnerlichen, ist Arbeit und nicht ohne. ☺️🙃

      • Rene

        Mitglied
        3. April 2022 um 11:43

        Wie wahr, wobei das mit der Chartanalyse sehe ich halt anders. Wichtig ist vor allen der eigene Plan!

  • Robert

    Mitglied
    2. April 2022 um 22:34

    20. Glaubensätze / Mindset über die Börse :

    1.) Aktienmärkte steigen langfristig (auf Basis Monatchart,Wochenchart)

    2.) Ich kaufe nur die Starken und Shorte nur die Schwachen.

    3.) Ich halte meine Trades in Excel fest und auch per Screenshot im Chart.(Tradeauswertung).

    4.) Ich Trade mit dem Trend ,aber ich glaube nicht an ihn.

    5.) Ich stelle mich nicht gegen den Markt ,ich handle in Haupttrendrichtung.

    6.) Die Notenbanken bestimmen die Geldmenge und damit den Markt. (Never fight the FED).

    7.) Ich kann nicht den Markt beeinflussen , aber meine Positionsgrösse ,.und meinen Ausstieg.

    8.) Die Strategie muss zu mir passen.Ich muss.mich wohlfühlen .

    9.) Ich plane meinen Trade vorher schriftlich,und halte mich an den Plan.

    10.)Börsenhändler ist ein Beruf , jeder Beruf braucht eine Ausbildung.

    11.) Glück muss man sich erarbeiten.

    12.) Die technische Analyse ist eine Erfindung der Finanzindustrie.

    13.) Trading von erfolgreichen Strategien bringt einen statistischen Vorteil.

    14.) Erfolg = Leidenschaft + Wille und die Konsequenz das Ganze durchzuziehen.

    15.)Wir haben verschiedene Taktgeber an den Märkten : FED , S&P 500, VIX,Weltkonjunktur,

    16.) Garantie gibt es 2Jahre auf einen Toaster aber nicht an der Börse.Es gibt keine Konstallation für prognostizierte Kursverläufe.

    17.) Stelle dein Ego nicht über dein Moneymanegment ,kleine Verluste realisieren,recht haben oder falsch liegen ist doch scheissegal, wichtig ist nur der Kontostand.

    Meide Online.Foren & Facebook wo es Diskussionen über den zukünftigen Chartverlauf geht.Was soll das bringen ?

    18.)Konstanz und beständig jeden Tag mein Ding durchziehen, agieren und reagieren nicht zu aggressiv nicht hektisch werden überlegt mit Plan handeln.

    19.)Trading ist ein Geschäft,es ist ein Buisnessmodel, das ist meine Tradingnische und mein Buisnessmodel.Swingtrading,beständiges Trading 20% p.a nach Steuern.

    20.)Verluste klein halten ! Nur so kann man sie auch wieder aufholen.

    • Thomas

      Moderator
      3. April 2022 um 10:01

      👍

  • Tina

    Mitglied
    24. Februar 2024 um 12:19

    Hallo

    Ich beschäftige mich seit vier Jahren in der von mir initiierten Geldbäckerei intensiv mit Glaubenssätze von Frauen zu Geld und Börse. Und diese unterscheiden sich deutlich von den Geldsätzen der Männer, die hin und wieder bei uns zu Gast sind.

    Ich konnte letzte Woche dazu bei Captrader ein Webinar halten, dass ich hier gerne als Input einbringe. In der Gruppe „Frauen und Trading“ gibt es zudem einen Podcast zu Glaubenssätze an der Börse. Gerne mal anschauen.

    Vom 1.-4.4.24. gibt es zudem von Mo.-Fr. 17:30-18:00 „So geht Börse“

    Hier geht es neben einem ganz grundsätzlichen Verständnis zu Börse und Optionshandel vor allem um Glaubenssätze beim Börsenhandel. Also auch für Profis lohnenswert. Solltet ihr Interesse daran haben, schreibt mich gerne an unter info@geldbaeckerei.com! Ich sende dann sehr gerne den Zoom Link.

    Beste Grüße

    Tina

    Geldbäckerei

Melde dich an um zu antworten.