Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Broker & Co Tradingview: Indikator zur Ermittlung des Einstandspreises

  • Tradingview: Indikator zur Ermittlung des Einstandspreises

    Posted by Marc on 24. März 2022 um 08:34

    Guten Morgen zusammen,

    kennt jemand einen Indikator, der in TV immer den aktuellen Einstandspreis bei mehreren Trades (z.B. beim Wheel) anzeigt bzw. einzeichnet?

    Fände ich eine ganz interessante Möglichkeit, um nicht immer selbst die Infos nachzuziehen.

    Danke Euch und viele Grüße,

    Marc

    Marc beantwortet 1 Jahr, 11 Monate aktiv. 4 Mitglieder · 6 Antworten
  • 6 Antworten
  • Thomas

    Moderator
    24. März 2022 um 08:53

    Ich glaube dass das im Chart nicht so einfach umsetzbar ist. Du kannst aber außerhalb des Charts Notizen anlegen und Ideen publizieren.

    Stelle die Idee auf PRIVAT ein, damit nur Du sie sehen kannst.

  • Thomas

    Administrator
    24. März 2022 um 11:14

    Da ich ein visueller Typ bin brauche ich das auch im Chart. Ich habe mir daher ein System ausgeklügelt, dass das alles im Chart sichtbar wird. Allerdings ist bei Wheeltrades mit mehreren Trades auch unübersichtlich.

    Du hast in Tradingview in der Fußzeile auch eine Notizleiste, die würde sich dafür auch anbieten.

    lG Thomas

    • Rene

      Mitglied
      24. März 2022 um 12:19

      Hallo Marc,

      ich zeichne mir diese Werte als Unterstützungslinie in Grün in den Chart ein und die Selbstkosten als gelbe Unterstützungslinie. Da diese Linie ab dem geänderten Wert läuft, kann ich diese Änderung immer gut verfolgen. Die Einnahmen schreibe ich in einer Textbox fort und habe so immer einen Überblick über die aufgelaufenen Werte.

      Die Käufe/Einbuchungen werden als Kurs Notiz festgehalten.

      Die Optionen trage ich mit der Laufzeit als waagerechten Pfeil ein und beschrifte sie mit der Anzahl der Kontrakte. Aktive haben eine durchgehende Linie, geplante eine gestrichelte Linie und erledigte sind gepunktet dargestellt.

      Gruß René

  • Marc

    Mitglied
    24. März 2022 um 13:43

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten… da sind gute Ideen dabei.

    Ich habe parallel dazu ein wenig geforscht und bin auf ein Skript gestoßen, dass dem ganz nahe kommt, was ich suche.

    Laut Beschreibung soll es hauptsächlich für Cryptos dienen, aber auf den ersten Blick könnte ich damit auch etwas anfangen. Es tut zumindest das, was ich erwartet habe.

    https://de.tradingview.com/script/8qMbnMso-inwCoin-Average-Position-Price-Calculator-For-Cryptocurrency/

    Wenn ich ein wenig Zeit finde, schaue ich mir das Skript detaillierter an, evtl. kann man da noch was anpassen. Dafür muss ich mir aber auch zuerst mal Pine aneignen 🙂

    Viele Grüße,

    Marc

    • Thomas

      Moderator
      24. März 2022 um 15:08

      Der Indikator ist ganz einfach, quick and dirty programmiert. Man kann damit 10 Positionen erfassen und er berechnet den entsprechenden Mittelpreis aus und zeigt dies immer bei der letzten Kerze an. Darauf kann man aufbauen, denn mir sind gleich ein paar Verbesserungen dazu eingefallen.

      • Marc

        Mitglied
        25. März 2022 um 11:06

        Hallo Thomas,

        ja ich habe mir das auch angeschaut und allzu kompliziert scheint er nicht zu sein.

        Wenn ich dazu komme, nehme ich ein paar Anpassungen vor 🙂

        LG Marc

Melde dich an um zu antworten.