Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Mindset Wie schulst du deine emotionale Disziplin?

  • Wie schulst du deine emotionale Disziplin?

    Posted by Thomas on 21. August 2023 um 10:40

    Ich beschäftige mich schon seit längerem intensiv mit dem Thema „emotionale Disziplin“. Ich habe für mich einige Punkte herausgearbeitet, die ich nutze um meine Emotionen klein zu halten. Ein Video dazu wird im September erscheinen.

    Was mich interessieren würde ist, wie du deine emotionale Disziplin schulst? Was tust du, um deine Handlungen nicht von Emotionen abhängig zu machen?

    Ich freue mich auf dein Feedback!

    Option King beantwortet 11 Monate aktiv. 3 Mitglieder · 5 Antworten
  • 5 Antworten
  • Sabine

    Mitglied
    21. August 2023 um 15:56

    Hallo Thomas,

    ich freue mich schon auf dein Video. Ich persönlich versuche mich im Trading-Tagebuch schreiben. Leider mache ich das noch nicht konsistent genug. Danke für den Reminder.

    Ich bin gespannt auf weitere Tipps.

    VG Sabi

    • Thomas

      Administrator
      21. August 2023 um 16:31

      Hallo Sabi,

      Trading-Tagebuch ist schon mal ausgezeichnet. Was schreibst du da so alles rein, wenn ich fragen darf?

      lG Thomas

      • Sabine

        Mitglied
        22. August 2023 um 14:08

        Eigentlich so alles was nicht in meinem Tradong-Journal steht. Vor allem wie ich mich an dem Tag fühle, was meine Emotionen bei der Trade-Eröffnung sind, gegen welche Dränge ich arbeiten muss um nicht vorzeitig zu schließen, usw.
        Ich versuche alles zu erfassen, was mir an Gedanken durch den Kopf geht. Es hilft mir irrsinnig :).

        • Thomas

          Administrator
          22. August 2023 um 14:11

          Finde ich richtig stark 🙂

          Ich drücke dir weiterhin die Daumen!

  • Option King

    Mitglied
    22. August 2023 um 14:15

    Ich habe ein kleines Ritual, dass ich immer mache bevor ich mich hinsetze um zu traden. Zunächst gibt es eine kurze Checkliste, die ich abarbeite. Da habe ich das meiste aus deinem Trading-Journal übernommen, Thomas. Aber ich habe es auch angepasst.
    Dann mahle ich mir gemütlich einen Kaffee und bereite ihn zu. Das entspannt mich und koppelt mich vom Alltag und den dazugehörigen Herausforderungen etwas ab. Mit dem frischen Kaffee geht es dann gemütlich ans Traden. 🙂

Melde dich an um zu antworten.