Herzlich willkommen im Foren-Bereich!

Stelle deine Fragen, finde Antworten und vernetze dich mit anderen Mitgliedern!

Anmeldung Forums Earnings-Trades Zwischenstand bei meinem Earnings-Experiment

  • Zwischenstand bei meinem Earnings-Experiment

    Posted by Thomas on 14. Mai 2022 um 10:09

    Ich habe bisher 32 Trades gemacht, die letzte Woche war eher bescheiden, weil es kaum vernünftige Kandidaten gab. Aufgrund des schwierigen Marktumfeldes musste ich seit dem letzten Zwischenstand mehrmals korrigierend eingreifen. 6 Trades dauern bzw. dauerten länger als eine Woche.

    Bei den Trades BA und SWKS, die ich zur Zeit negativ verbucht habe, laufen noch Reparaturen die können sich also noch ins Positive verändern. Aktuell bin ich Netto mit 6.236,37$ im Plus – das kann sich aber noch deutlich verbessern.

    Bei AA habe ich mich für eine Zuteilung entschieden – ich will auch diese Möglichkeit einmal managen, da schreibe ich zurzeit Covered Calls, die sind aber noch nicht verbucht, genauso wenig wie der aktuelle Buchverlust in den Aktien verbucht ist.

    Die Reparaturen auf IBM, V, und HON haben gut geklappt. Manche wären im Nachhinein gar nicht notwendig gewesen, aber weiß man es vorher dass der Kurs wieder dreht? Ich habe einen Tradingplan und an den halte ich mich. Wenn diese Earnings-Season vorbei ist werde ich mich daran setzen und versuchen den Sweat-Spot für Eingriffe zu finden.

    Wogegen es allerdings keinen Schutz gibt, sind unerwartete Monstergaps – darum verwende ich auch den Iron Condor als Risikobegrenzung.

    Werner beantwortet 1 Jahr, 9 Monate aktiv. 6 Mitglieder · 12 Antworten
  • 12 Antworten
  • Rene

    Mitglied
    14. Mai 2022 um 10:52

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für den Beitrag. Ist doch schon mal ein schönes Ergebnis!

    Gruß René

  • Günter

    Mitglied
    15. Mai 2022 um 20:32

    Hallo Thomas,

    danke fürs teilen was für Laufzeiten verwendest Du für die Iron Condors?
    Ich habe bis jetzt immer den kommenden Freitag gewählt dann hast aber nicht mehr viel Möglichkeit zu reparieren …

    Grüße Günter

    • Thomas

      Moderator
      15. Mai 2022 um 22:53

      Ich habe immer die kürzeste Laufzeit gewählt. Die letzten Wochen waren schwierig, da der Markt sehr zickig ist. Ich rede mir ein, dass wenn ich in diesen stürmischen Zeiten halbwegs unbeschadet die Earnings handeln kann, dann sollte es in stabileren Marktphasen leichter werden, wobei ich dann auch von geringeren Prämien ausgehe.

      Mein weiterer Plan ist da ein entsprechende Money-Management um eine geometrisches Kontowachstum zu ermöglichen.

      • Diese Antwort wurde von  Thomas modifiziert 1 Jahr, 9 Monate aktiv..
      • Günter

        Mitglied
        16. Mai 2022 um 09:10

        Hallo Thomas,
        danke für Deine Antwort, eine Frage hätte ich zum IBM Trade wie hast Du denn repariert, weil wenn Du bei dem IC die kürzeste Laufzeit gewählt hast müsste es Dich auch auf der CALL Seite erwischt haben wie mich und die kürzeste Laufzeit war bis 22.04 und Du hast Ihn aber erst am 29.04 geschlossen?

        • Thomas

          Moderator
          16. Mai 2022 um 09:58
          1. Am 19. April habe ich einen 7 Stück Iron Condor 115/120/137/142 mit dem Verfall 22. April aufgesetzt. IBM hat ungewöhnlich positiv auf die Earnings reagiert und ich nach oben gegappt.
          2. Am 20. April war der Short Call unter Wasser, allerdings noch nicht der Long Call, daher einen Tag warten und gucken was passiert. Am 21. April wurde der Long Call angelaufen, daher habe ich die Longs um eine Woche horizontal gerollt. Der neue Verfallstermin für die Calls ist also der 29. April, die Puts lasse ich wertlos verfallen.
          3. Am 26. April startet der Tag bullisch, der Short Call ist wieder unter Wasser, der Long Call wird angelaufen und ich verlängere erneut um eine Woche – hier war ich zu voreilig, den der Kurs drehte wieder nachdem ich verlängert hatte – aber weiß man es vorher? Beim Verlängern achte ich darauf, dass ein Credit übrigbleibt, daher wurde der Long Call erst einige Stunden später gerollt, als nämlich der Kurs wieder gefallen ist.
          4. Am Tag des Verfalls habe ich mich dann auf keine Spielereien mehr eingelassen, geprüft ob das Gesamtergebnis aller Trades positiv ist und die Calls um 13.00 Uhr geschlossen. Immerhin wurde der Short Call wieder angelaufen. Ich habe oft genug erlebt, dass in der letzten halben Handelsstunde nochmals die Post abgehen kann, und diese Risiko wollte ich nicht eingehen.

          Wenn ich managen muss, dann ist mein Ziel dass ich nicht negativ ende. Somit bin ich dann mit einem kleineren Gewinn zufrieden.

          • Günter

            Mitglied
            16. Mai 2022 um 14:13

            Danke Thomas, für die Ausführliche Beschreibung das ist eine Gute Idee so aus dem Trade herauszukommen, werde das beim nächsten der mir voll reinläuft auch mal testen mit Rollen. Was ich inzwischen mache setze beide Seiten als einzelne Spreads auf also die Call und die Put Seite, hat den Vorteil Du kannst für jede Seite einen eigenen TP setzen. Weil mir ist aufgefallen wenn der Markt nach den Earings aufmacht dann springen die Optionspreise enorm, wenn ich sehe die Aktie geht Nachbörslich und Vorbörslich z.B. stark in die Put Richtung setze ich meinen TP des Put Spread etwas unter den Einstiegskurs und komme so oft noch davon und die andere Seite nehme ich mit 90% TP mit.

  • Thomas

    Administrator
    16. Mai 2022 um 07:53

    Gallo Thomas,

    wow gratuliere dir zu diesem Ergebnis. In so einem Marktumfeld ist das top.

    lG Thomas

  • Werner

    Mitglied
    17. Mai 2022 um 14:23

    <div>Hallo zusammen,</div><div>Weiß jemand, warum ich Thomas Beitrag nicht lesen kann, schwarze Schrift auf schwarzem Hintergrund. Was muss ich hier einstellen?</div><div>
    </div>

    • Jan

      Mitglied
      17. Mai 2022 um 14:48

      is not a bug is a feature…

      Offensichtlich gibt es ein Update des Forums und man kann den ersten Beitrag kaum noch lesen. Leider habe ich bisher auch noch nicht gefunden wie man dies ändert

    • Thomas

      Moderator
      17. Mai 2022 um 17:15

      Sieht bei mir seit zwei Tagen ebenso aus

    • Thomas

      Moderator
      17. Mai 2022 um 17:17

      Text mit der Maus markieren, dann wird es lesbarer …

      • Werner

        Mitglied
        17. Mai 2022 um 17:19

        Danke Thomas, das hat auf dem iPad auch nicht geholfen, aber kopieren nach Notitzen.

Melde dich an um zu antworten.